Teilnahmebeschränkung auf gesamt 250 Personen im A- und B-Turnier Im Turniersaal ist das Tragen von Mund-Nasenschutz verpflichtend

!!!Update 7.7.2020!!!

 

Die maximale Gesamt-Teilnehmerzahl im A- und B-Open darf 250 nicht überschreiten.
Daher sind Anmeldungen ab sofort nur mehr nach einer Bestätigung durch den Veranstalter gültig.
Wir aktualisieren den Stand laufend. www.stveitopen.at oder auf chess-results.

Covid-19 Schutz-Maßnahmen:
Nicht nur das ÖSB-Sicherheitskonzept auch letzte Gespräche mit den Gesundheitsbehörden vor Ort haben uns dazu bewogen, dass im Turniersaal die Verwendung von einem Mund-Nasenschutz verpflichtend ist (aktuell ansteigende Infektionszahlen).
Ausgenommen sind nur Personen, die aus medizinischen Gründen davon befreit sind (Vorlage eines medizinischen Attestes).
Diese müssen ersatzweise ein Gesichtsschutzschild verwenden.
Zusätzlich müssen natürlich auch die bekannten Hygienevorschriften sowie die aktuell geltenden Covid-19 Schutz-Maßnahmen eingehalten werden.

Wir alle wünschen uns, dass wir das Open „CORONAFREI ÜBER DIE BÜHNE BRINGEN“ und appellieren für das Wohl und den Schutz ALLER beizutragen.

Bis dahin – bleibt gesund –
Fritz Knapp und das gesamte Team des St. Veit Open

Berichtdetails
erstellt von:
Gerald Hametner
zuletzt geändert:
07.07.2020 19:05